Webbase! Die Zuverlässige

WEBBASE LIVE

 
 

WEBBASE Support: +36 1 283 0740

Was genau bedeutet die GPS satellitengestützte Fahrzeugverfolgung?

Im alltäglichen Wortgebrauch versteht man unter GPS (Global Positioning System) nichts anderes, als eine im Auto installierte, oder fabrikmäßig eingebaute, Navigationsanlage. Das GPS System stellt immer mit Hilfe der von den um die Erde kreisenden Satelliten gesendeten Signale, die Position eines Fahrzeuges fest. Ein im Fahrzeug montiertes satellitengestütztes GPS Ortsbestimmungs- und Spurenverfolgungssystem kann durch die GPRS Zweiwegekommunikation, über das GSM Netz, während der satellitengestützten Fahrzeugverfolgung, eine automatische und dadurch kontinuierliche Verbindung zwischen diesen in Ihren Fahrzeugen installierten Geräten und der 24 Stunden besetzten Servicezentrale herstellen.
Diese fortschrittlichen Entwicklungen führen zu einer bedeutenden Kostenreduktion, da durch verschiedene Angebote unsererseits, Dienstleistungen wie die Überwachung und Verhinderung von Treibstoffdiebstahl, gebührenfreier Nachrichtenwechsel zwischen den Fahrern und dem Unternehmen, und vieles mehr ermöglicht wird.

Das wichtigste Element der satellitengestützten Fahrzeugverfolgung ist – natürlich neben der satellitengestützten GPS Anlage – die von uns entwickelte Software, da diese ermöglicht, dass alle Ansprüche unserer Kunden, bezogen auf die individuellen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens, erfüllt werden können. Praktisch gesehen liegt es an der GPS Fahrzeugverfolgungssoftware, von wie vielen Dienstleistungen, oder speziellen Fahrzeugverfolgungsfunktionen, unsere Kunden profitieren können, die ein kosteneffektives Flottenmanagement unterstützen.

zurück

Das Webbase GPS satellitengestützte Fahrzeugverfolgungssystem

Dank den speziellen Funktionen der GPS satellitengestützten Fahrzeugverfolgung können unsere Kunden, ihren Ansprüchen entsprechend, aus mehreren Dienstleistungspaketen wählen. Die Online-Realtime-Spurenverfolgung gehört zu unseren grundlegendsten Dienstleistungen. Eines der wesentlichen Pakete unserer einzigartigen GPS satellitengestützten Spurenverfolgung für das Flottenmanagement stellen die automatischen Alarmfunktionen dar, die zwar einen logistischen Charakter haben, dennoch aber eine große Hilfe bei der Vorbeugung verschiedener Missbräuche bedeuten.

Die Kostenreduzierung, die kosteneffektivste Flottenbehandlung, die Kontrolle der Arbeitskräfte, und die automatischen Alarmfunktionen stehen vermutlich im Interesse aller unserer Kunden. Daher empfehlen wir die Nutzung der GPS satellitengestützten Fahrzeugverfolgung, die mit einer einfach bedienbaren Software gesteuert wird, und mit deren Hilfe die Fahrzeugidentifizierung und die kosteneffektive Nutzung verwirklicht werden kann. Durch diese unschlagbaren Leistungen stellt unser Unternehmen eindeutig die wichtigsten Funktionen zur Fahrzeugverfolgung zur Verfügung!

zurück

Webbase Live

Webbase Live, die vom Internet aus, überall erreichbare Software, der Webbase GPS Flottenverfolgung

Webbase Live ist eine über das Internet erreichbare Software, die Einen außerordentlichen Vorteil des Programms stellt unter anderem dar, dass es den Ansprüchen eines durchschnittlichen Benutzers in allen Hinsichten entspricht. Die Bedienung des Programms ist einfach und für alle leicht zu erlernen. Diese leicht bedienbare Software der Webbase GPS satellitengestützten Flottenverfolgung unterstützt effektiv die Administration der Flottenbehandlung, somit wird dem Flottenmanager ein erheblicher Teil seiner Arbeit erleichtert.
Im Webbase Live System finden sich zahlreiche Möglichkeiten für den Benutzer, um schnelle und genaue Analysen durchzuführen.
Dank der Webbase GPS satellitengestützten Fahrzeugverfolgung können die Fahrer kontrolliert werden, man erhält alle Informationen darüber, wo sie sich befinden, bzw. ob sie die vom Unternehmen angeordneten Vorschriften einhalten. Mit Hilfe der leicht bedienbaren Software von Webbase kann der Flottenmanager das Fahrverhalten der Fahrer mit einem Klick ausgewertet werden, sowie die Transporte optimal planen. Ihre individuellen Ansprüche verwirklichen wir aufgrund unserer Möglichkeiten und bieten Ihnen die optimale an Ihr Unternehmen angepasste Lösung.

Bei dem Webbase Live Flottenverfolgungssystem können unendliche Möglichkeiten des Programms aufgezählt werden, denn alle theoretischen Aufgaben in Verbindung mit der Fahrzeugverfolgung können auch praktisch verwirklicht werden.

Eben deshalb schlagen wir Ihnen vor, mit unserem regional zuständigen Kollegen zu sprechen, der Sie über alle Möglichkeiten des Systems ausführlich informiert, sowie zuverlässige Lösungen der Fahrzeugverfolgung anbietet.

zurück

Webbase FloMon

Webbase FloMon ist die installierte Software von ‚Webbase GPS Fahrzeugverfolgung’, mit deren Hilfe unter anderem auch der Treibstoffdiebstahl verhindert werden kann.

Webbase FloMon kann ebenfalls über das Internet erreicht werden. Diese GPS satellitengestützte Fahrzeugverfolgungssoftware muss jedoch mit einer CD auf dem Computer installiert werden. Nach der Installierung wird das Programm nach dem Einschalten automatisch aktualisiert, damit dem Benutzer immer die neueste Version der Flottenverfolgung zur Verfügung steht. Webbase FloMon enthält im Gegensatz zu Webbase Live mehr Zusatzfunktionen, und mehr Daten können abgerufen werden. Es wird für Benutzern und Firmen empfohlen, die innerhalb der Unternehmenssysteme spezifischere Datenanalysen benötigen (Analysen, Graphiken, Diagramme, uvm.)

zurück

Gebührenfreier Nachrichtenwechsel mit den Fahrern

Die in den Fahrzeugen installierten Hardware-Geräte und die zu diesen entwickelte bzw. angepasste Webbase Chat&Drive Kommunikationssoftwarefunktion, das komplexe System der satellitengestützten Ortsbestimmung, sowie der Online Fahrzeugverfolgung, stellen eine große Hilfe dar. Dadurch kann die Dispatcherzentrale des Flottenmanagementunternehmens praktisch kostenlos mit den im internationalen Verkehr fahrenden Fahrern kommunizieren. Die Fahrer können dank dieser Technologie eine gebührenfreie Kommunikation durchführen, und einander gebührenfreie Nachrichten schicken. Durch diesen Kontakt über das GPRS Spurenverfolgungs-Flottenmanagementsystem entfallen die mit noch immer hohen Kosten verbundenen Roaminggebühren, und auch SMS werden überflüssig.
Gleichzeitig können seitens des Flottenmanagements, durch die satellitengestützte Spurenverfolgung, die kontinuierliche Überprüfung der Arbeitskräfte und Fahrer verwirklich werden.

zurück

Verhinderung von Treibstoffdiebstahl

Der Treibstoffdiebstahl stellt in der Tätigkeit aller Firmen mit Flottenbetrieb oder modernem Flottenmanagement ein Problem dar. Im Interesse der Verhinderung des Treibstoffdiebstahls gab es bereits mehrere Versuche für eine Lösung, die aber über keine FMS- oder Canbus Technologie verfügten. Es sind verschiedene Technologien für die Messung der in die Fahrzeuge getankten und verbrauchten Treibstoffmenge bekannt, die aber bereits wegen ihrer Ungenauigkeit und Unzuverlässigkeit überholt sind.
Die von uns angebotene, einzigartige Canbus Lösung, die auch zur Vorbeugung von Treibstoffdiebstahl geeignet ist, kann einfach, schnell und vor allem deutlich billiger, also die vom Hersteller eingebauten Lösungen, installiert werden. Das ist auch dann möglich, wenn der Flottenmanager beim Fahrzeugkauf die FMS Optionsmöglichkeit bezüglich der Fabriksanschlüsse nicht verwendet hat.
Die Webbase ProLine Dienstleistung kann – während der satellitengestützten Flottenverfolgung – die durch den Motor verbrannte Treibstoffmenge mit einer Genauigkeit von ±1% messen. Die Realtime-Spurenverfolgung durch das GPRS Netz kann zu jeder Minute, über die aktuelle Lage oder jegliche Veränderungen, als automatische Alarmfunktion der Dispatcherzentrale eine Nachricht senden. Somit ist dieses System bestens für die Vorbeugung von Treibstoffdiebstahl bzw. für die Feststellung des Ortes und des Zeitpunktes vom Treibstoffdiebstahl geeignet.

zurück

Automatische Alarmfunktionen

Was ist die automatische Alarmfunktion im GPS satellitengestützten Fahrzeugverfolgungssystem?

Aufgrund der Menge an Fahrzeugen ist es während des Flottenmanagements nicht immer möglich die Tätigkeit jedes einzelnen Fahrzeuges zu überprüfen, somit hat der Eigentümer nie alle Informationen über all seine Fahrzeuge. Es kann zum Beispiel nicht ohne größeren Aufwand verfolgt werden, ob mit der Arbeit an sich, der Route, der Einhaltung der Verkehrsregeln, oder aber auch mit dem Treibstoffverbrauch alles in Ordnung ist.
Aus diesem Grund hat unser Unternehmen ein Fahrzeugverfolgungssystem entwickelt, das mit einer sich auf Satellitensignale gestützten, automatischen Alarmfunktion versehen ist. Dabei wird der Kunde automatisch über Ereignisse informiert, die vom Kunden, aus der Sicht des Betriebes, für wichtig erachtet werden.

Für welche Ereignisse der Fahrzeugverfolgung kann die automatische Alarmfunktion beansprucht werden?

Durch die GPS satellitengestützte Spurenverfolgung können mit Hilfe der automatischen Alarmfunktionen zum Beispiel die Geschwindigkeitsgrenzen eingestellt werden, somit erscheinen, sobald die Grenze überschritten wird, das jeweilige Kennzeichen auf der persönlichen Benutzeroberfläche. Alarmierungen können auch erfolgen, wenn der Fahrer an einem Ort parkt, wo aufgrund von Informationen bestimmter Datenbanken, illegal Treibstoff, oder auch Paletten verkauft werden. Das GPS satellitengestützte Fahrzeugverfolgungssystem teilt Ihnen also durch die Alarmierung alle Informationen mit, die Sie bei der Flottenbehandlung, sowie bei der Kontrolle der Fahrer benötigen. Unsere Datenbank wird übrigens ständig aktualisiert. Für Unternehmen, die sich mit Warenvertrieb beschäftigen, oder Geschäftsbesuche tätigen, können über das System auch Adressen von Konkurrenzfirmen eintragen. Aber auch die verbrachte Zeit an legalen Orten kann gemessen und überprüft werden. Nur auf Grund der Vielzahl aller Funktionsmöglichkeiten, die sich aus den Funktionen der automatischen Alarmierung der GPS satellitengestützten Fahrzeugverfolgung, setzten wir die Liste nicht weiter fort, da je nach Bedarf und individuellen Ansprüchen des jeweiligen Unternehmens zahlreiche weitere automatische Alarmfunktionen generiert werden.

zurück

Kontrollierbare Fahrer

Im Falle der Verwendung unserer Software mit dem Markennamen Webbase Live kann man auf unserer Webseite, auf der Karte der „Anwesend“-Seite – aufgrund der Realtime-Spurenverfolgung, GPS Fahrzeugverfolgung – die geographische Lage und momentane Bewegung der Fahrzeuge genau verfolgen. Die Fahrer können durch das satellitengestützte GPS Flottenverfolgungssystem, abhängig von den verschiedenen Einstellungen, an allen Punkten der Welt kontrolliert werden. Dadurch wird sichtbar, ob ein Fahrer von den angegebenen Routen oder den obligatorischen Parkplätzen abweicht, Regeln missachtend fährt, oder eventuell unbegründet tankt. Die Fahrzeugidentifizierung und der Fahrzeuggebrauch stehen dabei dem Flottenmanager jederzeit zur Verfügung. Dadurch können ein kosteneffektiver Betrieb, und die Erleichterung der Administration verwirklicht werden.

zurück

Kosteneffektive Flottenbehandlung

Die von uns angebotene, leicht bedienbare Software - unter anderem Webbase FloMon - und Hardware, reduzieren einerseits den Einsatz von menschlicher Arbeit, andererseits kann mit ihrer Hilfe die Fahrt der Fahrzeuge optimiert werden, und die Arbeit der Fahrer kann zu jeder Zeit überprüft werden. Dadurch können die effiziente Nutzung von Arbeitskraft und modernes Flottenmanagement verwirklicht werden. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass für Flottenbetreiber und Flottenmanager gerade in den Bereichen der Fahrzeuginstandhaltung, der Arbeitskraftkontrolle, der Fahrzeugidentifizierung, sowie der Administration, Verbesserungen erzielt werden konnten.
Und das alles mit Hilfe einer leicht bedienbaren Software, die dank ihrer vielen Funktionen all diese Bereiche abdeckt.
Die Kostenreduzierung wird also mit der GPS Fahrzeugverfolgung dank dem Webbase satellitengestützten Flottenverfolgungssystem aus mehreren Gesichtspunkten verwirklicht. Dies geschieht einerseits durch den gebührenfreien Nachrichtenwechsel mit den Fahrern, der die Kommunikation zwischen dem Fahrer und dem Dispatcher, aufgrund der GPS Basis, in beinahe kostenloser Form ermöglicht. Auf der anderen Seite kann durch unser System Treibstoffdiebstahl verhindert werden, was ein effektives Gasölmanagement ermöglicht. Unter Berücksichtigung all dieser Punkte kann eine kosteneffektive Flottenbehandlung verwirklicht werden.

Was begünstigt noch die Kosteneffektivität während der GPS Fahrzeugverfolgung?

Dadurch, dass das satellitengestützte Fahrzeugverfolgungssystem über das GPRS Netz die kosteneffektive Flottenbehandlung ermöglicht, eigentlich alle Tätigkeiten der Fahrer der Dispatcherzentrale weiterleitet, können viele spätere Streitigkeiten vorgebeugt werden, auch die Fahrer arbeiten in diesem Bewusstsein. Obwohl bisher die Informationen über die Gaspedalstellung und über die aktuelle Drehzahl, im Rahmen der kosteneffektiven GPRS Flottenbehandlung, für viele als überflüssig galt, konnten unsere Auftraggeber aufgrund der bisherigen Erfahrung, viel im Interesse des Erhaltes des Zustandes der Flotte, der Erhöhung der Auslastung der Fahrzeuge, der kosteneffektiven Fahrzeugbehandlung, sowie der Erleichterung der Administration tun.

zurück

© 2010. Secret Control GPS Kft. Copyright